geboren 1966 in Wien
1972-1976 Volksschule in Wien
1976-1980 neusprachliches Gymnasium der Dominikanerinnen in Wien
1980-1984 neusprachliches Gymnasium in Salzburg (Josef Preis Allee)
1985 Beginn des Architekturstudiums an der TU in Wien
1988-1992 Ferialarbeit bei diversen Architekturbüros in Wien und Salzburg
1991 1. Örtliche Bauaufsicht bei einem kleinen Bauvorhaben in Wien
1993 Gründung einer Planungsgemeinschaft mit zwei Kollegen
1993-1995 Zu dritt konnten wir zwei große Bauvorhaben samt Einreich-, Polier-, Detailplanung, Ausschreibung und der Örtlichen Bauaufsicht erfolgreich abschließen: Generalsanierung und Umbau eines Wohnhauses aus der Gründerzeit im 5. Wiener Gemeindebezirk in das Hotel Amarante und Neubau eines Bürogebäudes für die Firma Windhager im 23. Bezirk in Wien, samt Büroinneneinrichtung sowie etliche kleinere Umbauten
1996 Umzug nach Mondsee, Heirat und Babypause
1997/1998 letzte Prüfungen, Spezialisierung auf neue Büroformen und Diplomarbeit "Hochhaus mit verschiebbaren Decken"
1998 Sponsion
1999/2000 eigener Umbau: (Dachgeschoßausbau) Planung, Ausschreibung, Bauleitung (und tlw. Ausführung)
2000/2001 lose Partnerschaft mit Planungsbüro, Planung und tlw.Bauaufsicht für diverse Bauvorhaben. (Einfamilienhäuser, kleine Veranstaltungshalle, Wohnanlage in Aigen, Machbarkeitsstudien Reiterhof, Umbau Hotel,...)
2001-2004 Mitarbeiterin bei Wimmer Zaic Architekten
Mai 2005 Ziviltechnikerprüfung in Salzburg
25.10.2005 Vereidigung
01.11.2005 Gründung der "architekturzone" in Salzburg
             seit 2007    Vorstandsmitglied der INITIATIVE ARCHITEKTUR                                          
dagmar braitenthaller
Tip-A-Friend
Print
informationzur person
Architektin DI Dagmar Braitenthaller
schlösslweg 4, 5310 mondsee                 www.durchblickerschaffen.at • impressum • agb's • sitemap